Schmarrnvariante „Tod“

Zutaten Grundteig: 175 g Mehl, 200 ml Milch, 4 Eier

Zubereitung Grundteig: Mehl mit Milch und 1 Prise Salz verquirlen, Eier unterrühren.

In den Grundteig werden dann je nach Geschmack süße oder saure Zutaten eingerührt/eingemischt und in einer Pfanne herausgebraten.

Zutaten „Knackertod“ (sauer): og. Grundteil reicht für 3 Portionen in einer 20cm-Pfanne mit 1 1/2 zu Würfeln geschnittenen Kackern und 1 1/2 gewürfelten Paprika. Knacker anbraten und dann mit den Paprikawürfeln in den Grundteig einmischen. Teig kann nach geschmack noch zusätzlich gesalzen oder gewürzt (Curry, Chilli, Tabasco) werden.

Zutaten „Apfeltod“ (süß): je nach Geschmack 1 bis 2 Äpfel zu Würfelstücken oder Apfelscheiben schneiden, zusätzlich verfeinern (z.B. Rosinen, Schokostückchen, etc. ). Grundteig ev. noch zusätzlich zuckern bzw. am Teller mit Staubzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.