home-firewalling

Internet gehört heute zu unserem Alltag. Daher sollte man sich vor den Gefahren des Internets auch effektiv schützen. Auf dem PC selbst, aber auch vor allem das eigenen Netzwerk. Da immer mehr Menschen zuhause sich ein kleines Netzwerk aufbauen, sollte man auch hier über einen effektiven Schutz nachdenken.

Ich habe in den letzten Monaten mehrere Heimnetzwerke aufgebaut und dabei vor allem zwei, für den Heimgebrauh kostenlose Firewalls zum Einsatz gebracht.

Beide sind für den Heimgebrauch kostenlos und bietet sehr guten Schutz. Die Astaro soll professionellen Ansprüchen genüge tun und fordert deshalb auch weitreichende Kenntnisse in diesem Gebiet. Die Untangle ist hingegen sehr einfach zu konfigurieren und bietet in der freien open-source-edition schon sehr guten Schutz, den man auch ohne große Vorkenntnisse einrichten kann.

Beide Lösungen brauchen einen ständig laufenden PC, der allerdings nicht allzu leistungsfähig sein muss – das Vorgängermodell Pentium 4 aus dem Kinderzimmer tuts dafür allemal.

Nachtrag: Wer keinen alt-PC weiterverwenden will und eine energiesparende Lösung sucht, der sollte sich den flüsterleisen PC von hier anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.